Luftgewehr

Luftgewehr Freihand:
Hier werden 40 Wertungsschüsse geschossen, wobei das Gewehr ohne Auflage auf einem Hilfsmittel von dem Schützen gehalten wird. Diese Disziplin wird schon im Schülerbereich geschossen und hat keine Altersbegrenzung nach oben. Es wird sowohl im Winter als auch im Sommer geschossen.

Luftgewehr Auflage:
Hier werden 30 Wertungsschüsse geschossen, wo das Gewehr auf einen abgerundeten Pin aufgelegt wird, der aber nicht vom Schützen berührt werden darf. Diese Disziplin kann inzwischen ab einem Alter von 35 Jahren geschossen werden. Nach oben sind hier ebenfalls keine Grenzen. Ab einem Alter von 65 Jahren darf man diese Disziplin dann auch sitzend auf einem Hocker schießen. Es wird hier nur im Winter mit dem Luftgewehr geschossen, da im Sommer die Disziplin mit dem KK-Gewehr geschossen wird.

Es wird neben den üblichen Rundenwettkämpfen auch in beiden Disziplinen eine LIGA-Mannschaft gestellt.

Schützenfest 2019

25.06.2019 11:45 - Marcell

Weitere Details zum Ablauf...

mehr…

Fotobuch + Bilder 2018 jetzt online

LIGA.Pokal in Hollwede

04.12.2018 21:42 - Peter

Die LIGA-Mannschaft LG freihand holt zum 1. Mal den Pokal nach Hollwede.

mehr…